Über Prioritäten

Der litauische Basketball-Trainer Šarūnas Jasikevičius wurde bei einer Pressekonferenz kürzlich gefragt, was er davon halte, dass einer seiner Basketballspieler, Augusto Lima, mitten in der Saison das Team verlasse. (mehr …)

Netzwerke aufbauen statt nur Mathe büffeln

Wer in eine Akademikerfamilie hineingeboren wird, hat sehr viel Glück. Denn diese Kinder erzielen bessere Bildungsabschlüsse und später höhere Gehälter. Bekannt ist das schon lange. Nun zeigt eine Studie der Social Mobility Commission, dass die soziale Herkunft auch dann über die Höhe des Gehalts entscheidet, wenn Menschen aus einfachen Verhältnissen aufgestiegen sind. (mehr …)

Wie Glaubenssätze entstehen

Im Netz kursiert eine Geschichte, die verdeutlichen soll, wie Glaubenssätze entstehen. Und zwar solche Glaubenssätze, die oft unbewusst befolgt werden, weil wir sie irgendwann erlernt haben – aber nicht weiter hinterfragen. (mehr …)

Fragwürdige Behauptungen

„Natürlich müssen Frauen weniger als Männer verdienen. Weil sie schwächer, kleiner und weniger intelligent sind, müssen sie weniger verdienen.“ Das meinte jüngst der polnische Abgeordnete Janusz Korwin-Mikke im EU-Parlament. Um sein Argument zu bestätigen, verweist er auf die Platzierung von Frauen bei der Olympiade der theoretischen Physik. In der Tat sind Frauen seltener vorne. Sie sind seltener Chefinnen, Professorinnen und so weiter. (mehr …)

Wir sind alle Politiker*innen

Das Wahlkampfjahr 2017 ist das Jahr, in dem wir besonders politisch werden sollten. Denn es steht etwas zur Debatte: Die Populist*innen wollen unsere erkämpften Freiheiten abschaffen. Wer das nicht möchte, soll rausgehen und demonstrieren, soll diskutieren mit Familienmitgliedern und Rechten. Das Motto muss lauten: Ich mache etwas für unsere Demokratie! (mehr …)

1 2 3 7